Donnerstag, 13. Mai 2021

Tempo 30 für Nordstraße beschlossen

Bei der gestrigen Ausschusssitzung Klima Umwelt Mobilität (KUM) wurde auch über einen Antrag der SPD abgestimmt, nach dem die Lärmbelastung in Mettmann durch LKW reduziert werden soll und in sehr lauten Straßen wie der Nordstraße und der Düsseldorfer Straße eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h eingerichtet werden soll.

Im Verwaltungsvorschlag zu diesem Antrag wurde die Einrichtung von Tempo 30 in der Nordstraße von Berliner Straße bis Hammerstraße sowie der Düsseldorfer Straße zwischen Breslauer Straße und Eichendorfstraße genannt.

Für die Abstimmung wurde der Antrag dreigeteilt, LKW-Verbot, Nordstraße und Düsseldorfer Straße.

Ergebnis:

Tempo 30 Nordstraße - angenommen, gegen die Stimmen von FDP, AFD und WGM

Tempo 30 Düsseldorfer Straße - mit knapper Mehrheit abgelehnt

LKW-Durchfahrtsverbot - angenommen.

Die Initiativen für Mettmann hatten im Mai 2019 in einem Bürgerausschuss angeregt, die Lärmbelastung aller Mettmanner Hauptstraßen mit mehr als 8000 KFZ/Tag berechnen zu lassen. Diese Berechnungen wurden im KUM am 24.2. vorgestellt und waren u.a. Grundlage für den Antrag der SPD.

GM

 

Donnerstag, 6. Mai 2021

Wanderweg zur Euroga-Brücke im Stadtwald gesperrt

Straßensperrung 

Pressemeldung Stadt Mettmann vom 3. Mai 2021

Aus Gründen der Verkehrssicherheit musste der Wanderweg, der vom Böttinger Weg zur Euroga-Brücke im Stadtwald führt, abgesperrt werden. Auf dem Weg hatte sich die Pflasterung gelöst, zusätzlich muss die Absturzsicherung zum Goldberger Teich erneuert werden.

„Die Pflasterarbeiten sind bereits abgeschlossen“, berichtet Nico Waschulczig, Einsatzleiter im Bereich Grünflächenunterhaltung. Allerdings müsse der Weg aufgrund von Lieferverzögerung beim Material für die Absturzsicherung bis auf weiteres gesperrt bleiben.

Die Lieferung erfolgt spätestens Anfang Juni. „Sobald das Material für die Absturzsicherung geliefert wurde, wird die Reparatur durchgeführt und der Wanderweg wieder freigegeben“, erklärt der Einsatzleiter.

Freitag, 30. April 2021

Gelungene Aufräumaktion der Stadtwaldkids

Aufräumaktion der Stadtwaldkids
Foto: Kreisstadt Mettmann / Stadtwaldkids

Pressemeldung Stadt Mettmann vom 28. April 2021  

 

Unter Coronabedingungen ist es derzeit alles andere als einfach für die Stadtwaldkids, Aktionen zu organisieren, die regelkonform stattfinden können. Dennoch lassen sich die Kids immer wieder etwas einfallen, um etwas Abwechslung in den tristen Corona-Alltag zu bringen.

Dienstag, 13. April 2021

Update zum Schulbus der Rheinbahn 011

Nachdem die tägliche Verbindung vom Goldberg nach Metzkausen HHG nun nach den Osterferien in den regulären Fahrplan aufgenommen wurde, wird nun auch der Bus nach Fahrplanwechsel im Juni von der Florastr. um 13.26 h und 15.08 h die Schüler*innen zum Goldberg zurückbringen.

Der Bus hat die Kennzeichnung "E- Stadtwald" und endet am S-Bahnhof Stadtwald.

 

Samstag, 20. März 2021

Gutachter zum Lärm in Mettmann: "Mettmann ist leise!" und dann.....

Lesen Sie den Artikel im Schaufenster: Das ist ein Höllenlärm

Bildausschnitt Umgebungslärmkartierung NRW
So wurde in den Lärmberechnungen des Büro Peutz für die Stadt Mettmann die Regio-Bahnstrecke berücksichtigt, aber nur aus Richtung Düsseldorf bis zu Bahnhof Stadtwald! 

Die neue Strecke Richtung Wuppertal kommt hier nicht vor!

Die Präsentation zum Lärm in Mettmann findet man unter: Sitzungsprotokoll KUM 29219224 und hier die Anlage anklicken.